Stipendienprogramm für die ESPKU-Jahrestagung 2018 in Venedig

Patienten und Angehörige aus Europa und der ganzen Welt treffen sich einmal im Jahr bei der Tagung der Europäischen PKU-Gesellschaft ESPKU. Neben Vorträgen und Workshops zu interessanten und aktuellen Themen bietet diese Veranstaltung den jeweils etwa 400 bis 500 Teilnehmern die Gelegenheit, Betroffene aus anderen Ländern kennen zu lernen und internationale

Freundschaften zu schließen.


Die diesjährige ESPKU-Tagung findet vom 1. bis 4. November in Venedig statt. Die DIG PKU wird erstmalig mit einer Delegation von bis zu fünf betroffenen Mitgliedern teilnehmen. Im Rahmen eines Stipendienprogramms übernehmen wir die Teilnahmegebühren sowie einen Teil der Reisekosten. Wir danken der Firma Vitaflo Deutschland GmbH, die dieses Stipendienprogramm mit einer Spende unterstützt.


Wir finanzieren den Teilnehmern keine Urlaubsreise: Die Stipendiaten repräsentieren die DIG PKU und verpflichten sich zur aktiven Teilnahme am Tagungs- und Rahmenprogramm. Sie werden sich mit Teilnehmern aus anderen Ländern austauschen, und sie berichten auf unserer Homepage, unserer Facebook-Seite und PHEline über die Tagung und ihre Eindrücke.


Um ein Stipendium können sich alle Mitglieder der DIG PKU bewerben (Vorstandsmitglieder und ihre Angehörigen sind von der Teilnahme ausgeschlossen). Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird nicht das Kind, sondern die erwachsene Begleitperson unterstützt.


Bewerbungsschluss ist der 31.08.2018. Bei mehr als fünf Bewerbungen entscheidet der Vorstand der DIG PKU über die Vergabe der Stipendien. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



Hier geht es zum Bewerbungsformular: Online oder per Post